Schön, dass Sie uns gefunden haben. Herzlich willkommen!  

Im Mittelpunkt unserer ehrenamtlichen Hospizarbeit steht die Begleitung und Beratung von schwerstkranken und sterbenden

Menschen und deren Angehörigen.

Die meisten Menschen wünschen sich, in ihrer gewohnten Umgebung sterben zu dürfen. 

Wir verstehen uns als Ergänzung im psychisch-sozialen Bereich.

Dabei stehen wir in ständigem Kontakt mit medizinisch-pflegerischen Einrichtungen, schmerztherapeutischen Diensten und niedergelassenen Ärzten sowie Sozialstationen und Kirchengemeinden.

Zur Bewältigung des Trauerprozesses bieten wir Ihnen Begleitung an – oder können Ihnen geeignete Adressen nennen. Bitte fragen Sie uns einfach!

Wir sind offen für alle, unabhängig von Konfession, Herkunft und ethnischer Zugehörigkeit.