Wir sagen „Danke“

Wir danken allen unseren Sponsoren und Unterstützern sehr herzlich. Mit Ihren großzügigen Zuwendungen ermöglichen Sie diesen wertvollen Dienst an unseren Mitmenschen in deren letzten Tagen. 

Dietmar Hopp Stiftung

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Dietmar Hopp Stiftung. Mit einer außerordentlich großzügigen Zuwendung in Höhe von 9.500 € konnten wir unsere Büro- und Schulungsräumlichkeiten mit neuen Möbeln und moderner Technik ausstatten.

15.07.2023

Freiherr von Ulner‘sche Stiftung

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Freiherr von Ulner‘schen Stiftung. Mit der großzügigen Zuwendung in Höhe von 2.200 € konnten wir für unsere neuen Räumlichkeiten eine Küche finanzieren. Unser Zukunftsprojekt „Lebenscafé“ und andere Veranstaltungen können nun in gastfreundlicher Atmosphäre stattfinden.

13.07.2023

Walter Berroth (1. Vorstandsvorsitzender), Ruth Kneisel (1. Vorsitzende des Heimatvereins), Käte Stroh (Vorstandsmitglied), Wolfgang Laier

Spende des Heimatvereins Unterhof

Der Heimatverein des Weilers Unterhof bei Horrenberg/Dielheim hat uns im Dezember 2023 mit einer großzügigen Spende in Höhe von 500 € bedacht. Hierfür bedanken wir uns sehr herzlich!

18.01.2024

Großzügige Zuwendung beim Kirchenfest des neuapostolischen Kirchentags in Wiesenbach

Am Wochenende des 16. und 17. September 2023 fand auf dem Gelände der Biddersbachhalle in Wiesenbach das Kirchenfest der 17 Gemeinden des neuapostolischen Kirchenbezirks Heidelberg statt. Der Ambulante Hospizverein konnte sich mit einem Infostand und Bücherflohmarkt an dem rege besuchten Fest beteiligen. Bei prächtigem Herbstwetter fanden viele interessante Gespräche statt und nach dem Abschlussgottesdienst wurde unser Verein mit einer überaus großzügigen Spende in Höhe von 1.500,- € bedacht. Freudestrahlend nahmen Julia Gramlich mit ihrer Tochter und Gaby Burger (Vorstandsmitglied) den Scheck entgegen.

12.06.2023

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk …

… wünschten sich zwei Bammentaler, die am gleichen Tag Geburtstag und gemeinsam gefeiert haben. Statt Geschenken baten Elisabeth Hanne und Wolfgang Marek um einen kleinen Obolus für einen caritativen Zweck. So kamen stolze 420 € zusammen, für die wir uns sehr herzlich bedanken.

13.06.2023

Lust auf Zukunft – dm-drogerie markt wird 50

Zum 50-jährigen Firmenjubiläum ließ sich die dm-drogerie markt GmbH+Co.KG eine besondere Aktion einfallen. Unter dem Motto „Lust auf Zukunft“ wurden in jeder Filiale zwei gemeinnützige Organisationen ausgewählt, um ihre Arbeit den Kunden vorzustellen.

Zusammen mit dem Verein „Fuchur e.V“ stellten wir uns während etwa zwei Wochen dem Wettbewerb um die Kundengunst im dm in Kleingemünd. Für den Gewinner waren 600 Euro, den Zweitplatzierten 400 Euro aus der Firmenkasse der dm ausgelobt worden.

Am 12. Juni durften Hospizfachkraft Andrea Haasemann und der Vereinsvorsitzende Walter Berroth von Filialleiterin Nadine Ehrmann den Scheck in Höhe von 600 Euro entgegennehmen. Wir freuen uns sehr darüber, die Nase ein klein wenig vorne gehabt zu haben und gratulieren „Fuchur“ zum zweiten Platz und natürlich auch dm zum Firmenjubiläum.

12.06.2023